Rattleengines

Was sind Rattleengines?
Rattlesnakes - Klapperschlangen - wirken nicht gerade günstig auf Menschen.
Engines - Maschinen - sollten eigentlich etwas positives für Menschen sein, sollen sie doch den Menschen in erster Linie das Leben erleichtern.
Bei manchen Maschinen bin ich jedoch nicht so sicher. Rattleengines sind zum Beispiel diejenigen Maschinen, die ausgerechnet im ungünstigsten Moment ihren Geist aufgeben. Manche von ihnen fangen, genau wie die Klapperschlange, kurz vor der Katastrophe zu rasseln an.
Früher diente der technische Fortschritt dazu die Maschinen immer weiter im Bezug auf Nützlichkeit und Zuverlässigkeit zu verbessern. Immer bessere Autos, bessere Computer, bessere Handys usw.
Heute scheint das nicht mehr so sicher, wenn immer mehr Autoelektronic mit zweifelhaftem Nutzen dazu führt, dass das Fahrzeug nur noch teuer in der entsprechenden Fachwerkstatt gewartet und repariert werden kann, ist auch das ein typisches Beispiel für eine Rattleengine.
Besonders auch Dailer, Computerviren und -Würmer sind typische Rattleengines, da auch Programme eine Art Maschine sind.
Auch die neueste Generation von Handys, die mit diversen Spezialtasten und -Icons versehen sind, die den Nutzer ohne dass er das wünscht auf teuere Bezahldienste leitet, sind ebenfalls ein typisches Beispiel für Rattleengines.

Zurück zu Niels Homepage